Open Site Navigation

Wir wissen, worauf es ankommt

In unserem eigenen Werkzeugbau stellen wir mit Know-How, langjähriger Erfahrung und motivierten Mitarbeitern Ihre Formen her und halten diese für Sie jederzeit produktionsbereit.

Qualität von Anfang an. Garantiert durch unseren eigenen Werkzeugbau

Qualitativ hochwertige Formen und Werkzeuge sind unabkömmlich, um große Stückzahlen in Serie fertigen zu können. Unser Werkzeugbau besteht aus erfahrenen, hoch qualifizierten Mitarbeitern, mit denen wir alle nötigen Bearbeitungsverfahren aus einer Hand und damit äußerst flexibel anbieten können – ganz gleich ob Entwickeln, Konstruieren, Fräsen, Drehen, Erodieren, Schleifen, Polieren, Abmustern oder in Serienreife bringen.

Kurze interne Wege ermöglichen dabei einen unmittelbaren Austausch zwischen den Werkzeugbauern und Kunststoff-Formgebern – denn unser Werkzeugbau liegt unmittelbar neben der Spritzgussproduktion.

Mit unserem eigenen Werkzeugbau verfügen wir nicht nicht nur über eine enorme Fertigungstiefe bei der Herstellung von Bauteilen, sondern können Ihnen neben einem gemeinsam mit unserer F+E-Abteilung designten Bauteil auch den Bau Ihrer Werkzeuge anbieten.

Wir sind damit für alle anfallenden Aufgaben bestens gerüstet und können in-house sämtliche Produktionsabläufe wie Umsetzung, Optimierung, Wartung und Reparatur flexibel und wirtschaftlich gestalten. Produktionsstillstände wegen Werkzeugbruch oder Verschleiß können wir so auf ein Minimum reduzieren und stellen zudem eine gleichbleibende Produktqualität sicher. Bei erforderlichen Werkzeugreparaturen, Werkzeugänderungen oder der dringenden Beschaffung von Ersatzteilen, sind wir in der Lage, innerhalb kürzester Zeit zu reagieren und erreichen mit dieser Flexibilität eine extrem hohe Prozesssicherheit.

Unsere technischen Leistungen im Überblick:

  • CAD / Computer Aided Design – Konstruktionen auf der Basis von SOLIDWORKS

  • CAM / Computer Aided Manufacturing – Werkstattsteuerung mit Hilfe von HSMWorks und DCAM

  • neueste Fräs-, Dreh-, Schleif- und Erodiertechnik

  • Verarbeitung aller bekannten Datenformate

  • Füllsimulation durch SOLIDWORKS Plastics

Tests, Validierung und Null-Serien

Ob Bindenähte und Toleranzen passen, kein Verzug entsteht oder die Teile frei von Grat sind, kann zwar simuliert werden, zeigt sich jedoch tatsächlich erst bei Füllstudien, die immer auf der geplanten Serienmaschine erfolgen. Damit lassen sich unter Realbedingungen zudem vor Serienstart zum Beispiel Zykluszeiten und Materialeinsatz optimieren. Die Produktion der Nullserie hilft, das Spritzgießteil in der Anwendung auf Herz und Nieren und auf etwaige Diskrepanzen zu testen.

Haben Sie Fragen?

Bei Fragen rund um das Thema Werkzeugbau rufen Sie uns einfach an oder schicken uns eine Mail – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Maschinenpark und Technik

CNC-Fräsen mit 5 und 3 Achsen
die Verfahrwege sind auf die Bearbeitung von Werkzeugkomponenten für Spritzgießmaschinengrößen von 500-23.000 kN ausgelegt


Senkerodieren

intern


Drahterodieren

mit Partnern


Drehmaschinen

3 Drehmaschinen darunter auch CNC gesteuert, Rundschleifmaschine zwecks erhöhter Rundlaufgenauigkeit und Präzision der Werkzeuge


Prototypen- und Serienwerkzeuge

  • 2K-Werkzeuge

  • Insert-Technik

  • Werkzeuge mit Schiebern, Kernzügen und Klinken

  • Tandem- und Etagen-Werkzeuge

50

Jahre Erfahrung

>700

Werkzeuge pro Jahr

100%

Qualität

Wir sind für alle anfallenden Aufgaben bestens gerüstet und können in-house sämtliche Produktionsabläufe wie Umsetzung, Optimierung, Wartung und Reparatur flexibel und wirtschaftlich gestalten. Produktionsstillstände wegen Werkzeugbruch oder Verschleiß können wir so auf ein Minimum reduzieren und stellen zudem eine gleichbleibende Produktqualität sicher. Bei erforderlichen Werkzeugreparaturen, Werkzeugänderungen oder der dringenden Beschaffung von Ersatzteilen, sind wir in der Lage, innerhalb kürzester Zeit zu reagieren und erreichen mit dieser Flexibilität eine extrem hohe Prozesssicherheit.

Unsere technischen Leistungen im Überblick:

  • CAD / Computer Aided Design – Konstruktionen auf der Basis von SOLIDWORKS

  • CAM / Computer Aided Manufacturing – Werkstattsteuerung mit Hilfe von HSMWorks und DCAM

  • neueste Fräs-, Dreh-, Schleif- und Erodiertechnik

  • Verarbeitung aller bekannten Datenformate

  • Füllsimulation durch SOLIDWORKS Plastics

Tests, Validierung und Null-Serien

Ob Bindenähte und Toleranzen passen, kein Verzug entsteht oder die Teile frei von Grat sind, kann zwar simuliert werden, zeigt sich jedoch tatsächlich erst bei Füllstudien, die immer auf der geplanten Serienmaschine erfolgen. Damit lassen sich unter Realbedingungen zudem vor Serienstart zum Beispiel Zykluszeiten und Materialeinsatz optimieren. Die Produktion der Nullserie hilft, das Spritzgießteil in der Anwendung auf Herz und Nieren und auf etwaige Diskrepanzen zu testen.

Qualität von Anfang an. Garantiert durch unseren eigenen Werkzeugbau

Qualitativ hochwertige Formen und Werkzeuge sind unabkömmlich, um große Stückzahlen in Serie fertigen zu können. Unser Werkzeugbau besteht aus erfahrenen, hoch qualifizierten Mitarbeitern, mit denen wir alle nötigen Bearbeitungsverfahren aus einer Hand und damit äußerst flexibel anbieten können – ganz gleich ob Entwickeln, Konstruieren, Fräsen, Drehen, Erodieren, Schleifen, Polieren, Abmustern oder in Serienreife bringen.

Kurze interne Wege ermöglichen dabei einen unmittelbaren Austausch zwischen den Werkzeugbauern und Kunststoff-Formgebern – denn unser Werkzeugbau liegt unmittelbar neben der Spritzgussproduktion.

Mit unserem eigenen Werkzeugbau verfügen wir nicht nicht nur über eine enorme Fertigungstiefe bei der Herstellung von Bauteilen, sondern können Ihnen neben einem gemeinsam mit unserer F+E-Abteilung designten Bauteil auch den Bau Ihrer Werkzeuge anbieten.

Interessiert?
Kontaktieren Sie uns.
Wir zeigen Ihnen, was AstroPlast für Ihr Unternehmen leisten kann.

Kontakt

Ansprechpartner

Vertriebspartner

Impressum

Datenschutz

© 2022 Copyright: AstroPlast Kunststofftechnik GmbH & Co. KG

Ein Unternehmen der GESCO-Gruppe

Folgen Sie uns auf Social Media
  • LinkedIn
  • Xing